Bestattungsvorsorge

Dem Abschied die Hand reichen

Das Näherkommen des Todes ist eine große Herausforderung für die sterbende Person, aber auch für deren Angehörige und Freund/innen. Ich möchte Sie ermutigen, sich offen mit dem Sterben und dem Tod auseinander zu setzen.

Das Gespräch über die Bestattung kann eine Hilfe sein, sich dem Abschied zu nähern. Viele Menschen erleben diese Gespräche als große Erleichterung für sich und die Familie.

Wie gehe ich den letzten Weg?

Jeder Mensch sollte so Abschied nehmen können, wie es zu ihm passt, denn jeder Mensch hat Gedanken dazu, was ihm nach seinem Tod wichtig ist und was nicht. Das Wissen darüber hilft den Hinterbliebenen, den Abschied in Respekt zu gestalten und entlastet sie in der Trauer. Oft geht es vor allem darum, das Gespräch zu führen und die vielen kleinen und großen Fragen zu klären, die offen sind.

Sprechen Sie miteinander. Sprechen Sie mit mir. Unser Gespräch eröffnet Ihnen die Möglichkeit, für mehr Sicherheit und Gelassenheit. Nehmen Sie Ihren Abschied selbst in die Hand. Wenn Sie möchten, können Sie alle Angelegenheiten vor dem Tod klären und vorbereiten. Gerne biete ich Ihnen auch eine vertragliche Absicherung an.

In einer beruhigenden, lebensfreundlichen und unterstützenden Atmosphäre begleite ich Sie in Ihren Fragen - an dem Ort den Sie wählen, wann immer Sie möchten.